Kinder helfen Kindern: Die Sternsingeraktion naht!

„Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit!“ so lautet das Motto der Sternsingeraktion dieses Jahr.

Wie sieht das Leben von Kindern mit Behinderung aus in einem Land, wo das Sozialsystem die Kinder und Familien nicht ausreichend unterstützen kann? Und welche Hilfe brauchen diese Kinder? Wenn die Sternsinger den Segen Gottes zu den Menschen bringen und Spenden sammeln, machen sie überall auf diese Fragen aufmerksam. Aber mehr noch als die Hilfen für die Alltagsbewältigung brauchen Kinder mit Behinderung oft etwas anders: Andere Kinder, die mit ihnen spielen, singen, lachen… Integration ist darum auch ein wichtiges Anliegen der Sternsingeraktion! Peru ist dieses Jahr dafür das Beispielland.

Hier – und an vielen anderen Orten – unterstützt das Kindermissionswerk durch die Sternsingeraktion viele Hilfsprojekte: Mit den Spenden der Sternsingeraktion werden z.B. Förderschulen und Therapieeinrichtungen gefördert. Werkstätten, in denen Kinder mit Behinderung Schreinern, Kochen oder Nähen lernen können, werden aufgebaut. Auch materielle Unterstützung wie die Versorgung mit Rollstühlen ist oft notwendig.  

Liebe Kinder und Jugendliche, wir brauchen euch, damit anderen Kindern geholfen werden kann! Wenn ihr euch an ein oder zwei Tage in den Ferien Zeit nehmt, dann könnt ihr schon viel auf unserer Welt verändern! Darum macht mit und seid dabei, wenn sich wieder Millionen Kinder in ganz Deutschland als kleine Könige verkleiden und ihre Gedichte an den Haustüren aufsagen, die Häuser segnen und so selbst zum Segen für andere Menschen werden! Mitmachen können Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche und natürlich auch Erwachsene (als Betreuer oder Helfer).


DREIFALTIGKEIT

Proben für die Sternsingeraktion:

Donnerstag, 20.12. um 14.00 Uhr im Roncallihaus: Erste Probe, Gruppeneinteilung und Film über Peru. Wer Flöte spielen kann, diese bitte zur Probe mitbringen.

Freitag, 28.12. um 10.00 Uhr im Roncallihaus: Zweite Probe mit Kleiderprobe.

Wenn du mitmachen willst, melde dich an im Pfarrbüro Dreifaltigkeit, Telefon 22109 oder bei Frau Frasch, Telefon 07951 4078346.

Wir besuchen die Häuser am 3./4./5. Januar 2019. Wegen der Größe des Pfarrgebiets schaffen die Sternsinger es nicht, während der Aktion alle Haushalte zu besuchen. Wer gerne von den Sternsingern besucht werden möchte, muss sich bitte anmelden durch das Anmeldeformular oder telefonisch (Pfarramt Dreifaltigkeit, Telefon: 22109).

Am 6. Januar findet um 10.45 Uhr der feierliche Dreikönigsgottesdienst mit den Sternsingern statt.

ST. BONIFATIUS

Herzliche Einladung zum Eröffnungsnachmittag der Sternsingeraktion am Sonntag, den 16.12., um 15.00 Uhr im Gemeindehaus St. Bonifatius. An diesem Tag werden wir uns den Sternsingerfilm anschauen und den Ablauf besprechen. Anschließend ist die Gewänderausgabe mit den Betreuern.

Wenn du mitmachen willst, melde dich an im Pfarrbüro St. Bonifatius, Telefon 5474. Die Leitung hat Fr. Zeiher.

Der Gottesdienst mit Aussendung der Sternsinger findet statt am 2. Weihnachtsfeiertag, 26.12., um 9.15 Uhr in der Bonifatiuskirche. Wir besuchen die Häuser zwischen dem 27.12.2018 und dem 06.01.2019.

Achtung: Wegen der Größe des Sternsingergebiets St. Bonifatius schaffen es die Sternsinger nicht mehr, alle Haushalte zu besuchen. Darum wird ab diesem Jahr die Organisation auf Anmeldungen umgestellt (ausgenommen Gebiet Satteldorf). Wer gerne von den Sternsingern besucht werden möchte, muss sich bitte mit dem Anmeldeformular, das in den Kirchen und in den Pfarrbüros abgegeben werden kann oder telefonisch anmelden (Pfarramt St. Bonifatius, Telefon: 54 74).

Am 6. Januar findet um 9.15 Uhr der feierliche Dreikönigsgottesdienst mit den Sternsingern statt.

SATTELDORF, ELLRICHSHAUSEN, GRÖNINGEN, BRONNHOLZHEIM:

Wir besuchen die Häuser zwischen dem 27.12.2018 und dem 05.01.2019.

Die Probetermine erfahrt ihr in den örtlichen Gemeindeblättern. Ihr könnt euch auch direkt an die Verantwortlichen wenden:

für Satteldorf: Frau Schmidt (Telefon 6838)
für Ellrichshausen: Frau Rötlich (Telefon 07950 2533)
für Gröningen: Frau Heinlein (Telefon 07955 7443)
für Bronnholzheim: Frau Rüger (Telefon 07955 2079)

Am 6. Januar findet um 10.00 Uhr der Abschlussgottesdienst mit den Sternsingern in St. Johannes Nepomuk statt.