Unsere Angebote für Senioren

Seniorenkreis Dreifaltigkeit

Zu unserem Seniorenkreis treffen sich alle zwei Wochen um die 18 Senioren zwischen 70 und 90 Jahren im Roncallihaus. Zuerst gibt es ungefähr eine Stunde Bewegung und Seniorengymnastik, anschließend trinken wir miteinander Kaffee und gestalten den Nachmittag mit verschiedenen Themen wie z.B. Spiele, Vorträge, Gedächtnistraining und natürlich Gesprächen! Unsere Treffen sind zweimal im Monat dienstags von 14.15-16.45 Uhr. Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit mit  dem Kirchenbus zu Hause abgeholt und auch wieder heimgebracht zu werden. Wir freuen uns über neue Gesichter in unserem Kreis!

Einmal im Jahr machen wir auch gemeinsam einen Ausflug. Außerdem gibt es einen Einkehrnachmittag und jedes Jahr im November findet ein Krankensalbungsgottesdienst statt. Die genauen Termine und Themen entnehmen Sie bitte dem Plan.
 
Sie haben Fragen oder Interesse? Wenden Sie sich gerne an die Pfarrämter oder direkt an
Marianne Franke, Mail: mgfranke(at)gmx.de 07951 24540

Aufruf: Wir suchen ehrenamtliche Fahrer, die die Senioren zu Hause abholen und nach dem Seniorenkreis wieder heim bringen. Der Kirchenbus steht dafür zur Verfügung.

Seniorengymnastik

Fitness im Alter ist keine Selbstverständlichkeit. Um die Gesundheit und Beweglichkeit zu fördern, treffen sich Senioren regelmäßig zur Seniorengymnastik. Durch rhythmisch ausgeführte Übungen, Herzkreislaufgymnastik sowie Gleichgewichts- und Koordinationstraining halten wir unseren Körper in Schwung. Dazu gehören natürlich auch Entspannungsübungen und Gedächtnistraining.

In St. Bonifatius trifft sich unsere Gruppe (ca 12 Personen) montags um 14 Uhr im Gemeindehaus.

In Dreifaltigkeit treffen wir uns 2 Mal im Monat vor dem Seniorenkreis dienstags um 14 Uhr im Roncallihaus.

Kontakt: Eleonora Pruschynski, 07951 42716

60 drunter und drüber

Wir sind ein ökumenischer Seniorentreff auf dem Kreuzberg mit um die 35 Teilnehmern. Einmal im Monat, mittwochs von 17-18.30 Uhr, treffen wir uns im Kreuzberg-Gemeindehaus. Dort werden religiöse, literarische, musikalische, historische und allgemeinbildende Themen geboten und Reiseberichte gezeigt.

Begonnen wird der Nachmittag mit einem geistigen Impuls, auch werden Lieder gesungen, der Nachmittag endet mit einer Segensbitte. Im Monat Juni findet ein Ausflug statt. Schauen Sie doch einfach mal vorbei!

Das Programm und die genauen Termine unserer monatlichen Treffen können Sie dem Gemeindebrief entnehmen. Gerne dürfen Sie sich auch an die Pfarrämter wenden oder direkt an Bruno Werner, bdwerner(at)t-online.de 07951/9637844.

Besuchsdienst

Wir sind um die 51 Ehrenamtlichen, die in unterschiedlichen Abständen Gemeindemitglieder, die nicht mehr gut in die Kirche kommen können, besuchen. Jedes Jahr im November treffen wir uns gemeinsam, um einzuteilen, wer wen besucht. So begleiten wir manche Menschen über mehrere Jahre hinweg und bringen die Grüße der Gemeinde.

Die einen besuchen die Kranken im Krankenhaus und haben als Treffpunkt den Raum der Stille, wo sie vor ihrem Dienst ihre spirituellen Batterien aufladen können. Andere besuchen „ihre“ Kirchengemeindemitglieder zu Hause und gratulieren zum Geburtstag. Wieder andere gehen in die Pflege – und Seniorenheime.

Sie möchten besucht werden? Oder Sie möchten mitarbeiten im Besuchsdienst? Bitte nehmen Sie Kontakt mit Pater Thomas oder den Pfarrämtern auf!