Kirchenmusik

Musica Sacra

Freuen Sie sich mit uns auf frischen Wind und tolle musikalische Ideen unserer neuen Kirchenmusikerin Luisa Blas! 

Weiter unten stellt sich sich selbst vor. 

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen!

Am 1. März 2024 heißen wir unsere neue Kirchenmusikerin herzlich willkommen.

Hier stellt sie sich selbst vor:

Hallo zusammen,
Ich heiße Luisa Blas und komme gebürtig aus dem schönen Münsterland in NRW. Für
mein Musikstudium hat es mich nach Regensburg verschlagen und nun bin ich hier in
Crailsheim. Ich freue mich schon sehr auf die neue Arbeitsstelle und damit Sie mich ein
wenig kennenlernen können, stelle ich mich kurz vor: Musik war schon immer meine große
Leidenschaft, angefangen am Klavier, über den E-Bass und das Saxofon in der
Schulbigband und das Singen im Kirchenchor, bis hin zu meinem Studium im Bereich
Kirchenmusik. Als Kirchenmusikerin möchte ich meine Zeit damit verbringen,
Erwachsenen und vor allem Kindern und Jugendlichen musikalische Förderung zu
ermöglichen, Menschen in ihren Stärken zu fördern und musizieren als Möglichkeit
Gefühlen eine Bühne zu geben, näher bringen. Kirchenmusik bietet hierfür eine so
wunderbare Vielfalt und ich freue mich darauf, mein Repertoire zu erweitern und
weitergeben zu können und Menschen Freude mit meiner Musik zu bereiten.
Doch Musik beinhaltet so viel mehr und als Pädagogin sehe ich mich auch in einer
gewissen Verantwortung. So ist es mir ein großes Anliegen, in einem musikalischen
Rahmen auch geschichtliche Aufarbeitung zu leisten. Wider das Vergessen und für eine
weltoffene und zukunftsgewandte Kirche. Für den Frieden und Nächstenliebe und gegen
Hass und Ausgrenzung, wie es den Grundpfeilern unseres Glaubens entspricht. Musik
kann verbinden und ich möchte diesen Versuch stets unterstützen.