Beethoven-Projekt 2020

Keine Chorprobe für das Beethoven-Projekt
bis einschließlich 19. April.

Infos:
https://kath-kirche-crailsheim.drs.de/

oder

https://www.facebook.com/musicasacracrailsheim/

 

 

 

Liebe Chorsängerinnen und Chorsänger, lieber Instrumentalisten!         

Ganz herzlich danken wir Ihnen, dass Sie sich bereit erklärt haben, beim Beethoven-Projekt mitzumusizieren. Wir freuen uns sehr, mit einer so großen Schar an Musikanten Beethovens 250. Geburtstag feiern zu können. Der Reinerlös der Veranstaltung kommt dem tief im südsudanesischen Urwald gelegenen Mapuordit-Hospital zugute.

Folgende Proben-Termine sind am 16./17. Mai 2020 geplant:

CHOR: Roncalli-Haus bzw. Dreifaltigkeitskirche (=Kirche), Kolpingstr. 4 bzw. 1

Sa, 16.5.   9-11h, Roncalli-Haus (ohne Orchester)

                 11-11.30 h, Kaffee-Pause

                 11.30-12.30 h, Chor und Orchester, Kirche

                 12.30-13.30 h, gemeinsames, einfaches Mittagessen

                 13.30-14.30 h, zunächst Roncalli-Haus (nur Chor), dann Kirche (mit Orchester)

So, 17.5.  14.45-15.10 h, Einsingen im Roncalli-Haus

                 15.15-16 h, Chor und Orchester, Kirche

                 16-16.30 h, Chor allein, Kirche

                 16.30-17 h, Getränke-Pause

                 17-18.30 h, Aufführung

Freiwillige Teilnahme an den regulären Chorproben des Katholischen Kirchenchors,

donnerstags, 19.30 Uhr: 19.3., 26.3., / 16.4., 23.4., 30.4., / 7.5., 14.5.

Probenplan HIER

ORCHESTER: Dreifaltigkeitskirche, Kolpingstr. 1

Sa, 16.5.   9-11 h, Sinfonie

                 11-11.30 h, Kaffee-Pause

                 11.30-12.30 h, Chor und Orchester

                 12.30-13.30 h, gemeinsames, einfaches Mittagessen

                 13.30-14.30 h, zunächst ohne, dann mit Chor

                 14.30-18 h, Sinfonie – mit Kaffee-Pause

So, 17.5.  14-15.15 h, Sinfonie

                 15.15-16 h, Chor und Orchester

                 16-17 h, Getränke-Pause

                 17-18.30 h, Aufführung

 

Achtung, Orchestermusiker:

-wer die Klarinetten-Stimme in A möchte, melde sich bitte bei Lohrer

-eine Beethoven-Besonderheit beachten: nach einem crescendo folgt häufig ein subito piano

-unser Tempo der Sinfonie ist langsamer als das auf der CD

-„Hymn of Joy“ als Flashmop: Orchester zieht in den Kirchenraum ein und spielt auswendig (!)

 G – I, dann attacca H – I ( Vc., Kb., Pk. und Klavier spielen nicht, ziehen nur mit ein); anschließend alle sitzend, nach Noten und mit Gemeinde B – Ende

 

Bruder Hans, ein Comboni-Missionar aus Ellwangen, berichtet am Donnerstag, 14. Mai 2020, 19 -20 Uhr, im Roncalli-Haus, in einem öffentlichen Vortrag von seiner Arbeit im Mapuordit-Hospital im Südsudan. Sie sind zu diesem sicher sehr interessanten und öffentlichen Vortrag herzlich eingeladen.

 

Gerne können Sie noch weitere Chorsänger und Spieler von Streichinstrumenten zum Mitmusizieren einladen. Wir freuen uns auf das Beethoven-Abenteuer, danken Ihnen nochmals für Ihr Mitwirken und grüßen sie herzlich bis zu einem gesunden Wiedersehen!

Leitung: Jacinta Pereira und Hans-Hermann Lohrer